!!! NEU : FMSO Standardumbau !!!

 

Man kann einen Diesel auch sehr gut mit Salatöl (Pöl) betreiben, je nach Motor und dem %-Satz an Salatöl kann man mit oder ohne Umbau fahren.

Als Lektüre zum Einstieg empfehle ich die Seite von Sönke, dort ist viel über die Grundlagen zu erfahren.

Mein Golf hat bis zu 60% Salatöl im Diesel ohne weiteres vertragen.

Um höhere Anteile fahren zu können habe ich folgendes umgebaut:

- Einspritzdüsen mit Vorstrahl und höherem Öffnungsdruck, genauer DN 0 SD 297 mit 175 bar. Gibt es bei Henzo.

- Bosch Duratherm Chromium Glühkerzen mit 23 mm Glühstiftlänge, gibt es auch bei Henzo.

- Leitung mit 10 mm Innendurchmesser vom Tank zum Dieselfilter.

 

Da Salatöl zähflüssiger ist als Diesel sollte man es vorheizen damit es beim Einspritzen gut zerstäubt wird und eine gute Verbrennung stattfindet. Dazu habe ich einen Plattenwärmetauscher eingebaut, das Teil ist serienmäßig im Audi A8 als Kraftstoffwärmetauscher verbaut, gibt es bei Monopoel-Stefan, Bild ist von seiner HP.
Ich habe den Wärmetauscher hinter den rechten vorderen Federbeindom geschraubt, praktischerweise gab es dort zwei ungenutzte Stehbolzen.
Der Wärmetauscher wird durch Kühlwasser beheizt,  ich habe dazu die Leitung vom Kühler zum Ausgleichsbehälter angezapft. Die Heizung kann man mit einem Sirai 3-Wege Magnetventil an- oder ausschalten. Das Zu- und Abschalten des Wärmetauschers soll später einmal je nach Temperatur automatisch erfolgen.
Um den Unterdruck vor der Einspritzpumpe zu messen habe ich eine "Eckes-Soganzeige" eingebaut. Links davon die Schalter für den Wärmetauscher und die Vorförderpumpe.
Falls der Unterdruck vor der Einspritzpumpe zu hoch wird kann man mit einer Vorförderpumpe nachhelfen, außerdem muß man nach einem Filterwechsel nicht ewig orgeln bis der neue Filter wieder voll ist. Die Pumpe ist einfach mit einem Blech zum Dieselfilter geklemmt.
Gesamtansicht

Die hübschen grünen Leitungen gab es im Motorradzubehör, sie sind beständig gegen Benzin, Diesel, Biodiesel, Pöl und Pöl-Dieselmischungen auch bei 80°C. Material??

Links zum Thema:

Alles für den Pölumbau www.monopoel.de
Einspritzdüsen und Glühkerzen www.dieselsend.de
Sönke's Seite www.salatoel-kombi.tk
Ein Forum zun Thema www.fmso.de
Und noch eins www.fatty-fuels.de
Erste Schritte auf dem Weg zum Pöler http://www.fmso.de/np/
Wiki / FAQ des fmso-Forums FAQ

Startseite